Wildkatzen dominieren U21 ASVÖ Beachtour Süd – Grafenstein

Die Wildkatzen sind nicht nur in der Halle erfolgreich. Jetzt starten sie auch am Beach durch! Die Vertreter der Kelag Wildcats drückten dem ersten U21 Turnier nach dem Coronalockdown klar ihren Stempel auf. Vier Teams der Wildkatzen waren am Start, das Podium krallten sich ausschließlich die Wildkatzen!

Mit einem klaren 2:0 Finalsieg sicherten sich Magda Rabitsch und Anja Trailovic Gold vor Manu Rabitsch/Nici Holziger. Bronze holten Isi Katz/Melli Kakl. Fünfte wurden Linda Striek mit Partnerin Daniela Katz, die nach ihrer OP vom Dezember vorerst vermehrt am Strand trainierte und jetzt ihr Wettkampfcomeback gab.

„Seit der Wiederöffnung für den Sport trainierten die Wildkatzen vornehmlich im Freien. Schön, dass wir mit 4 Teams die meisten Teilnehmer stellten!“ freut sich auch Obmann Joe Laibacher, der froh ist dass seine Mädchen wieder Wettkampfluft schnupperten.

Die nächsten Termine stehen auch schon fest: die nächsten beiden Wochen stehen ganz klar im Zeichen der Nachwuchslandesmeisterschaften. Grafenstein mit der vereinseigenen Beacharena zeichnet für die Veranstaltungen verantwortlich. Den Auftakt machen am Samstag, 11.7. die U15 Meisterschaften, am Tag darauf werden die U17 Landesmeister ermittelt. Eine Woche Später (18./19. 7.) werden die Titelehren in der Altersklassen U19/U21 vergeben.