3:0 Sieg in Trofaiach

Die Kelag Wildcats sicherten sich den ersten Sieg im neuen Jahr. In einer einseitigen Partie holten sich die Wildkatzen dank eines 3:0 (14,16,12) Sieges bei den Erzbergmadeln drei wichtige Punkte für die Tabelle.

Die Klagenfurterinnen dominierten das Spielgeschehen über die gesamte Spieldauer. Vor allem Jaelyn Keene war an diesem Abend kaum zu stoppen uns holte sich mit 17 Punkten den Topscore. Stark auch die Annahmeformation, die mit 52% positiver Annahmen ein klares Rufzeichen setzte.

„Wir haben das Spiel mit starken Aufschlägen dominiert. Zudem war die Stimmung am Court richtungsweisend“ fasst Coach Voggenberger das Spiel knapp zusammen. Mit diesem Sieg sind die Wildkatzen wieder zurück im Kampf um Platz 4.

Bereits nächstes Wochenende wollen die Wildcats zuhause (25.1.2020, 19:00, SH Lerchenfeld) gegen Perg nachlegen und mit einem Sieg vor eigenem Publikum die Weichen in Richtung Top 4 stellen.