Wildcats zu Gast in Tirol

In der fünften Runde der AVL gastieren die Kelag Wildcats am Samstag, 26.10. 2019 um 17:00 in Innsbruck beim VC Tirol.

Für die Wildkatzen geht es in der Fremde vor allem darum, nach den drei Niederlagen gegen die Topteams Linz, Post und Graz wieder einmal anzuschreiben und in der Tabelle Boden gut zu machen. In Tirol soll der Startschuss zu einer Aufholjagd erfolgen.

„Wir haben gut trainiert und steigern uns kontinuierlich“ befindet auch Assistenztrainer Thomas Lanner, der auch die athletischen Geschicke des Teams leitet. Zudem wissen die Wildkatzen, dass sie in der laufenden Saison noch nicht komplett angetreten sind. „Die Rückkehr von Lucia Aichholzer zum Team nimmt Formen an“ gibt sich die sportliche Führung ob eines Einsatzes von Luci noch kryptisch.

Die Wildkatzen fahren auf jeden Fall in den Westen, um zu gewinnen. „Tirol ist für uns absolut in Reichweite“ ist man sich im Lager der Klagenfurterinnen einig.