Gold bei den U11 Landesmeisterschaften!

Zu dem U17 Meistertitel in Österreich gesellt sich ein Landesmeistertitel in der U11. Was für ein erfolgreiches Wochenende für die Wildcats!!

Die Landesmeisterschaften begannen für uns in der NMS Klein St. Paul, wo wir die Gruppenspiele bestritten. Zwei Teams der Wildcats hatten sich für den Finalbewerb qualifiziert und für uns war das Ziel eindeutig den Meistertitel zu holen. In der Gruppenphase lief es für ATSC 1 nicht ganz wie geplant und mit einem verlorenen Spiel zogen wir als Gruppenzweiter ins Halbfinale ein.

Nunmehr in der Brückler Heimhalle ging es dann gegen Brückl 1 um den Einzug ins Finale und somit gleichzeitig um das Ticket zu den Österreichischen Meisterschaften. Beide Mannschaften zeigten ihr bestes Spiel, das die Wildcats im 3. Satz dann durch überlegte Spielzüge für sich gewinnen konnten.

Im Finale gegen die Wörtherseelöwen konnten unsere Mädls abermals alle ihre Stärken ausspielen und gewannen klar mit 2:0.

Die Mädchen von ATSC 2, die auch alle im U10 Landesfinale teilnehmen werden, wurden 10. von Kärnten.

Gratulation an die Mädchen für eine tolle Teamleistung. Wir dürfen uns auf eine spannende Österreichische Meisterschaft am 1. und 2. Juni in Innsbruck freuen.