Sokol/Post war zu stark für unsere Wildcats

Leider ging gestern am 1. Dezember 2016 das Fernsehspiel gegen Sokol/Post mit 0:3 (19:25, 22:25, 10:25) verloren.  Konnten wir in den ersten beiden Sätzen noch gut mit- und dagegenhalten, war im dritten Satz die Luft draußen. Bis über die Mitte der Sätze hinaus können wir immer gut mithalten, jedoch im Finish gelingt es uns leider nicht den berühmten Sack zuzumachen.

Unsere Mädchen haben sich vor einer beachtlichen Kulisse sehr gut verkauft.

Schon morgen wartet mit UVC Holding Graz der nächste schwere Brocken. Das Heimspiel am 15. Oktober 2016 haben mit knapp mit 2:3 verloren.

Für alle Fans gibt es die Möglichkeit, dieses Spiel am Samstag, den 3. Dezember 2016 um 17.30 Uhr im  Live-Stream im Internet anzusehen.

Hier die Adresse:  https://www.youtube.com/watch?v=J9o8rWB-o_E

Hoffen wir auf einen Sieg, da wir ja doch noch ein kleines Hühnchen aus dem Heimspiel zum rupfen haben!

Ein Sieg wäre für das Selbstvertrauen für die Moral der Mannschaft ganz wichtig.

Alles Gute!